Ihr regionaler Stellenmarkt

JobWeltNoz-logo Jobwelt-Logo NOZ-Logo

Leben und Arbeiten in Bad Essen

Das Städtchen Bad Essen schmiegt sich an die Höhenzüge des Wiehengebirges, dessen Ausläufer bis in das Norddeutsche Tiefland reichen. Das historische Zentrum des Kurortes im Fachwerkbau des 17. Jahrhunderts und der alte Kirchplatz mit seinen 100-jährigen Lindenbäumen erzählen dem Gast von der Vergangenheit der Stadt. Der Ort liegt an der Fachwerkstraße, inmitten des Naturparkes Terra Vita. Eine Marina bietet im Sektor Wassersport vielfältige Jobs in Bad Essen, denn der Mittellandkanal passiert den Ort und bildet die Hauptwasserstraße im Osten von Westfalen. Attraktive Stellenangebote in Bad Essen bieten sich in Restaurants und Cafés an. Stellenangebote in Bad Essen sind in der Gastronomie zu jeder Saison ausgeschrieben. Kindergärten und Tagesstätten, ein sich ergänzendes Schulsystem und eine umfangreiche Gesundheitsversorgung bieten einen hohen Lebensstandard. Interessante Stellenangebote in Bad Essen im Gesundheitswesen sind ständig vorhanden. Ein Solefreibad, der Kurpark und Solebäder mit einer "Sole-Arena", ein großes Hallenbad, viele Sportplätze, Reitsportmöglichkeiten, lange Wander- und Fahrradwege, ein kinderfreundliches Familiengelände zum Spielen und Toben, Möglichkeiten zum Angeln, Fahrten mit dem Schiff auf dem Mittellandkanal oder mit der Museumseisenbahn stellen ein großes Freizeitangebot dar. Die Schlösser Ippenburg und Hünnefeld und die Burg Wittlage sind beliebte Ausflugsziele. Bad Essen hat Jobs im Freizeitsektor auch in Festanstellung zu vergeben.

Arbeitsmarkt in Bad Essen

Viele mittelständische Unternehmen prägen das Wirtschaftsgefüge der Stadt. Durch eine stabile Entwicklung der Wirtschaftslage der Region bietet Bad Essen Jobs in unterschiedlichen Berufszweigen. Eine Stellenbörse hilft, den adäquaten Arbeitsplatz zu finden. Zahlreiche Firmen haben überregionale Bedeutung erlangt und bieten attraktive Arbeitsmöglichkeiten in Vollzeit an. Stellenanzeigen in der Presse geben Auskunft über Stellenangebote in Bad Essen. Sonntägliche Öffnungszeiten des Einzelhandels haben Bad Essen zu einem liebenswerten Wohnort gemacht. Der Groß- und Einzelhandel bietet in Bad Essen Stellen in der Kundenbetreuung und im Verkauf an. Darüber hinaus erhöht eine gute Anbindung an das Verkehrsnetz die Attraktivität der Stadt. Die Autobahnanschlüsse sind nicht weit vom Gemeindegebiet entfernt. Das 17 km entfernte Osnabrück ist schnell mit der Bahn zu erreichen. Auch Neubürger der Stadt haben gute Aussichten, Jobs in Bad Essen zu finden.

Interessante Arbeitgeber in Bad Essen

Die Niederlassung der ACSS Vibrotec LLC übernimmt die Lieferung und den Einbau von keramischen Bodenbelägen auf internationaler Ebene. Das Unternehmen bietet immer interessante Jobs in Bad Essen. Die Bau- und Möbeltischlereien Bäthke, die Fritz Böhning GmbH und Wilhelm Nordsieck e.K. vergeben in der Holzverarbeitung attraktive Jobs in Bad Essen. Fachkräfte in der Herstellung von Möbel- und Einbauteilen haben Chancen auf eine Festanstellung. Stellenangebote im Bereich Oberflächenveredelung findet der Arbeitssuchende in der Umgebung Bad Essens. Auch im Sektor der Makler- und Immobilienverwaltung hat Bad Essen Jobs anzubieten. Die Firma Baukompanie Verwaltung GmbH Immobilienservice vergibt in Zusammenarbeit mit der Firma erko-Bau-Ernst Koch zukunftssichere Aufgaben. Die beiden Firmen beraten und planen im Bauwesen und erstellen Berechnungen der Statik. Wer seine Karriere ausbauen möchte, hat hier Möglichkeiten, Stellenangebote in Bad Essen anzunehmen. Fachbetriebe in der Baubranche vergeben gute Jobs in Bad Essen. Die beiden Maler- und Lackierer-Unternehmen Ralf Freyer und der Malermeister Wilfried Henrichs, Fachbetrieb für kreative Wand-, Fassaden- und Fußbodengestaltung sowie der Fachgroßhandel in Baustoffen Hollenberg BVG suchen permanent Fachkräfte. Für den Bausektor hat Bad Essen immer Stellenangebote offen.

Mehr anzeigen

Jobs per E-Mail

Kostenlos und passend zu Ihrer Suche


Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.



Jetzt eigene Anzeige schalten.
Top